Silvester 2019/2020 in Lissabon

Aktualisiert: März 6

Silvester ist für viele ein ganz besonderer Tag im Jahr, den sie gern an einem besonderen Ort verbringen möchten. Wenn eure Wahl hierfür auf Lissabon gefallen ist, gratulieren wir euch, denn Silvester in der Stadt am Tejo macht richtig Spaß!


Das Highlight für alle Lissabonner ist die Show, die ab ca. 22 Uhr auf dem Praça do Comércio inklusive Live-Musik und DJ's stattfindet. Gekrönt wird das Event vom Feuerwerk, das um 0 Uhr auf dem Tejo abgeschossen wird. Es empfiehlt sich, rechtzeitig auf dem Praça do Comércio zu erscheinen, denn trotz der enormen Größe des Platzes füllt er sich in dieser besonderen Nacht sehr schnell. Die nächstgelegene Metro-Station "Terreiro do Paço" ist ab einer gewissen Uhrzeit geschlossen, sodass ihr entweder an der Station "Baixa/Chiado" oder "Cais do Sodré" aussteigen solltet. Keine Sorge - einfach den Massen folgen :)


Wer die Massen meiden möchte, muss das Feuerwerk natürlich nicht direkt vom großen Platz aus bestaunen. Lauft den Tejo einfach ein Stück in Richtung Brücke und sucht euch ein ruhigeres Plätzchen. Ihr könnt auch versuchen, in einer der Bars mit Aussichtsterrassen einen Tisch zu reservieren (zum Beispiel Le Chat). Oder ihr schaut euch das Feuerwerk von der anderen Tejo-Seite aus an. Hierfür setzt ihr vom Fährterminal Cais do Sodré rüber nach Cacilhas (Achtung, die letzte Fähre zurück fährt eventuell schon um 1:20 - Achtet auf Aushänge am Fährterminal).


Portugiesische Traditionen für Silvester & Neujahr

Wenn ihr Silvester auf portugiesische Art feiern möchtet, solltet ihr zur Silvesterfeier eine Packung Rosinen dabei haben. Um Mitternacht solltet ihr dann 12 Rosinen nacheinander verspeisen. Jede Rosine steht für einen Wunsch oder einen guten Vorsatz für die kommenden 12 Monate.

Andere Traditionen sind beispielsweise das Halten einer Münze um Mitternacht, was Wohlstand im neuen Jahr versprechen soll und das Tragen von neuer Unterwäsche. Feiert ihr im kleinen Kreis, verspricht ein Sprung vom Stuhl einen schwungvollen Start ins neue Jahr. Wer "hart im Nehmen" ist, traut sich am Neujahrstag an den Stand von Carcavelos und gönnt sich das erste (und sehr kalte!) Bad im Atlantik!


Erkundung der Stadt

Sicher wollt ihr vor oder nach der großen Silvester-Party auf Erkundungstour in Lissabon gehen! Wenn ihr ohne viel Vorbereitung in die portugiesische und Lissabonner Geschichte eintauchen möchtet, möchten wir euch empfehlen, an unseren Stadtführungen in Lissabon teilzunehmen. Unsere 3,5-stündige "Schlaumeier"-Stadtführung findet am 31.12.2019 von 10:30 bis 14 Uhr und am 01.01.2020 von 14:30 bis 18 Uhr statt! Da unsere Gruppen auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt sind, können wir uns in persönlicher Atmosphäre gemeinsam durch die Stadt bewegen.


Unterkunft

Achtet darauf, eine Unterkunft mit Heizung/Klimaanlage zu buchen. Tagsüber liegen die Temperaturen im Dezember zwar zwischen 8 und 15 Grad, doch nachts kann es auch mal etwas kälter werden, sodass vor allem alte Häuser im Inneren sehr kalt sind. Allgemeine Tipps zur Unterkunft in Lissabon findet ihr auch in diesem Blogartikel.


Öffentliche Verkehrsmittel

Normalerweise fahren öffentliche Verkehrsmittel in Lissabon nur bis 1 Uhr und dann wieder ab 6:30. In der Silvesternacht wird meist eine Ausnahme gemacht und es werden zumindest die wichtigsten Stationen der Stadt angefahren. Alternativ könnt ihr euch mit dem Taxi oder Uber durch die Stadt bewegen.


Wir wünschen euch einen guten Rutsch und viel Spaß in Lissabon!

672 Ansichten