top of page
  • AutorenbildSara Lier

Supermärkte & Geschäfte in Lissabon und ihre Öffnungszeiten

Aktualisiert: 2. Apr.

Ihr möchtet euch während eures Aufenthalts in Lissabon gerne selbst verpflegen und sucht einen Supermarkt, um euch mit frischen Lebensmitteln zu versorgen? Oder ihr möchtet einfach mal ein bisschen durch die Regale stöbern, verzehrbare Souvenirs oder leckere Mitbringsel kaufen? Da findet ihr in Lissabon (manchmal etwas versteckt, zugegeben!) einige Möglichkeiten. Und das beste ist: Gerade die Supermärkte haben in der Regel auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet (und Feiertage gibt`s ja genug in diesen Frühlingsmonaten...).


Eine gut sortierte Supermarktkette (vielleicht in etwa vergleichbar mit Rewe oder Edeka) nennt sich Pingo Doce. In der Lissabonner Innenstadt findet ihr zum Beispiel eine Filiale in einer Seitenstraße vom Rossio (hier), - dem zentralen Platz, wo wir uns zu unseren Stadtführungen treffen. Eine weitere, gerade frisch renovierte Filiale befindet sich im Erdgeschoss des Chão-do-Loureiro-Parkhauses, auf dessen Dach wir bei unserer kulinarischen Stadtführung zum krönenden Abschluss die Aussicht genießen (hier). Außerdem könnt ihr in den Bahnhöfen Cais do Sodré (hier) und Santa Apolónia (hier) beim Pingo Doce einkaufen. In allen Vierteln Lissabons gibt es Filialen, hier findet ihr eine Übersicht. Die meisten öffnen täglich von 8 bis 21 Uhr, an manchen Feiertagen (z.B. Ostersonntag) schließen sie bereits um 14 Uhr.


Wer Sehnsucht nach einem deutschen Discounter hat (Körnerbrot!), kann in einer Parallelstraße zur Prachtstraße Avenida da Liberdade einen Aldi besuchen. Er öffnet täglich von 8 bis 21 Uhr, in der Regel auch an Feiertagen.


An der Metrostation São Sebastião steht ein riesiges Kaufhaus der spanischen Kaufhauskette El Corte Inglês. Hier findet man wirklich so gut wie alles - und im Untergeschoss auch einen guten Supermarkt mit hervorragender Feinkost-Abteilung. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag 10 bis 22 Uhr, Freitag und Samstag 10 bis 22.30 Uhr und Sonn-/Feiertag 10-20 Uhr. Es gibt nur wenige Feiertage, an denen das Kaufhaus geschlossen ist (Ostersonntag, Weihnachten, Neujahr).


Noch größere Dimensionen haben die Shoppingcenter, wie zum Beispiel Amoreiras, westlich des Kreisverkehrs Marquês de Pombal. Es öffnet täglich 10 bis 23 Uhr, der riesige Supermarkt Auchan sogar 8.30 bis 23 Uhr. Eine Ausnahme bilden auch hier ein paar bestimmte Feiertage wie Ostersonntag, Weihnachten oder Neujahr.


Ein richtiges Shoppingerlebnis sind die großen Einkaufszentren Colombo und Vasco da Gama. Das Centro Comercial Colombo mit seinem Hipermercado Continente befindet sich an der Metrostation Colégio Militar/ Luz und öffnet täglich von 8 bis 24 Uhr (am Ostersonntag nur bis 13 Uhr). Auch im Centro Comercial Vasco da Gama auf dem ehemaligen Expo-Gelände Parque das Nações gibt es einen Hipermercado Continente, die Öffnungszeiten sind genauso wie beim Colombo.


Kleine Minimercados gibt`s überall in der Stadt verteilt, hier sind die Öffnungszeiten oft sehr unterschiedlich (die "Tante Emma"-Läden haben zum Beispiel oft sehr lange geöffnet).


Im Vergleich zu Deutschland eignet sich auch der Sonntag für einen Shopping-Tag.

Einige familiengeführte Lädchen haben aufgrund ihrer kleinen Mitarbeiterzahl sonntags Ruhetag. Große Ketten und Geschäfte mittlerer Größe haben hingegen auch sonntags ganztägig geöffnet.


Während unseren Stadtführungen durch Lissabon zeigen wir euch auch gerne die besten Einkaufsmöglichkeiten, kommt uns gerne besuchen!


273 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page