LX Factory

Aktualisiert: März 6


Der Frühling steht vor der Tür und wir sind an unseren freien Tagen gerne am Tejo unterwegs. Auf der Höhe der Brücke des 25. April lohnt sich ein Abstecher in die LX Factory.


Die LX Factory, ein kreatives Mini-Dorf in Lissabon, wurde auf einem verlassenen Fabrikgelände aus dem Jahr 1846 errichtet. Seit 2008 befindet sich nun hier ein Kunstzentrum, das Kreative aus aller Welt anzieht. Alleine die Street Art von weltweit bekannten Künstlern ist einen Besuch wert.


Neben Kunstateliers beherbergt die LX Factory heutzutage internationale Restaurants mit bester Küche aus aller Welt (von günstig bis mittelpreisig).


Wer auf der Suche nach Kleidung, Einrichtungsgegenständen oder Souvenirs ist, wird sicher in den vielen kleinen Geschäften und Concept Stores fündig.


Außerdem findet ihr in der LX Factory ein Hostel, ein charmantes Buchgeschäft, das beliebtes Ziel für internationale Instagrammer ist, einen Tattoo-Shop, Friseure und Barber Shops.


Jeden Sonntag von 11 bis 19 Uhr findet in der LX Factory ein schöner kleiner Markt statt, auf dem ihr Handgemachtes, Gebrauchtes, Neues und portugiesische Leckereien erwerben könnt.


Hier könnt ihr euch über weitere Events informieren.


Das Team von WALK 'N' ROLL Stadtrundgänge und Ausflüge wünscht euch viel Spaß auf euren Entdeckungstouren in Lissabon!







125 Ansichten