Die schönsten Strände für heiße Tage in Lissabon

Aktualisiert: März 6

Lissabon ist eine der besten Städte Europas für alle, die sich für Geschichte und Kultur interessieren. Doch Portugals Hauptstadt hat ein weiteres Alleinstellungsmerkmal: sie ist die einzige europäische Hauptstadt mit Ständen am Atlantik. So könnt ihr in Lissabon Kultur und Erholung am Strand bestens kombinieren. Hier sind einige Strand-Tipps für euch, zusammengestellt vom Stadtführer-Team von WALK 'N' ROLL:


Praia Grande Sintra


Photo: www.visitportugal.com

Sintra ist einer der Orte, die ihr während eures Portugal-Aufenthaltes sehen MÜSST! Doch in diesem Fall werden wir euch nicht von den beeindruckenden Palästen und Gärten vorschwärmen, sondern euch einen der besten Stände im Lissabonner Umland nahelegen: den "Praia Grande" (heißt übersetzt so viel wie "großer Strand" aufgrund seiner Länge). Mit über 2 km feinem Sand ist er der größte Stand in der Region Sintra und Anziehungspunkt für Surfer und Body-Boarder. Der Strand hat außerdem eine Besonderheit zu bieten: er verfügt über einen der größten Meerwasser-Pools in Europa mit einer Länge von 100 Metern. Der Pool ist von Mai bis September geöffnet (an Wochentagen von 10 bis 19:30, am Wochenende von 9:30 bis 19:30). Über Preise könnt ihr euch hier informieren.


Anreise:

Zug von Rossio nach Portela de Sintra (40 Minuten Zugfahrt)

Bus 441 von Portela de Sintra zum Praia Grande (25 Minuten Busfahrt)



Costa da Caparica


Die Costa da Caparica ist aufgrund seines 24 Kilometer langen Sandstrandes mit kraftvollen Wellen, die bei jedem Wetter unzählige Surfer anziehen, sehr beliebt bei den "Städtern" aus Lissabon. Hier werdet ihr nur wenige Touristen und hauptsächlich Portugiesen antreffen, die ihre Freizeit hier mit Freunden oder der Familie genießen. Der Strand lädt nicht nur zum (Sonnen)baden, sondern auch zum Spazierengehen ein endet erst am westlichen Ende der Setúbal-Halbinsel.


Anreise:

Bus 153 von Alcântara nach Costa da Caparica (25 Minuten bei wenig Verkehr)

oder Fahrradtour mit WALK 'N' ROLL (mehr Informationen am Ende dieses Beitrages)



Cascais


Die niedliche Altstadt von Cascais ist umrundet von unzähligen kleinen Stränden, die von wilden Surfer-Stränden bis zu ruhigeren Familien-Stränden reichen.

Das Meerwasser ist immer etwas kälter, schließlich befindet ihr euch auch hier direkt am Atlantik. Doch keine Sorge, beim dritten Anlauf klappt es mit dem Sprung ins kalte Meer!

Auf der Zugfahrt nach Cascais werdet ihr bereits einige Strände erspähen können. Wir empfehlen, den Zug in Estoril bereits zu verlassen und die letzte halbe Stunde nach Cascais an der Promenade entlang zu laufen. Alternativ könnt ihr natürlich direkt nach Cascais fahren und den dichtesten Strand direkt hinter der Zugstation für euren erholsamen Strandtag auswählen. Zwischendurch empfiehlt sich ein Bummel durch die Gassen der Altstadt von Cascais.


Anreise:

Zug ab Cais do Sodré nach Cascais (1 Stunde Zugfahrt).


Fahrradtour von Lissabon an die Costa da Caparica

Wir von WALK 'N' ROLL bieten eine spannende Fahrradtour vom Zentrum Lissabons an den Strand der Costa da Caparica an - inklusive Fährfahrten und Mittagessen. Mehr Informationen bekommt ihr hier.


Wir wünschen euch viel Spaß in Lissabon und Umgebung!

25 Ansichten