Der Lissabonner "Flohmarkt der Diebin" (Feira da Ladra)

Aktualisiert: Apr 20

Wo kann man sich besser unter die Einheimischen mischen als auf einem Flohmarkt? In Lissabon geht das am besten auf dem größten Flohmarkt der Stadt, dem "Flohmarkt der Diebin".


Jeden Dienstag und Samstag werden von 9 bis 18 Uhr auf Tischen und Decken Trödel, Antquitäten, Handwerkskunst, Fliesen und Kuriositäten ausgebreitet. Auch wenn der Flohmarkt offiziell um 9 öffnet, ist es durchaus möglich, vor allem im Sommer, bereits ab 6 Uhr die ersten Schnäppchen und Sammlerstücke zu ergattern.


Der Markt wurde seit 1272 an vierschiedenen Orten in Lissabon abgehalten. Seit 1882 findet er auf dem Campo de Santa Clara, direkt hinter dem Kloster "São Vicente de Fora" statt.


Foto: www.visitlisboa.com

Die Übersetzung des Namens ins Englische (Thieves' Market) oder Deutsche (Flohmarkt der Diebin) geht auf ein Gerücht zurück, dass unter Lissabonnern und Besuchern kursiert. Es heißt, dass auf der "Feira da Ladra" ursprünglich Diebe ihre erbeutete Ware und abgeklopfte Fliesen verkauft haben. Heutzutage braucht man sich auf der Feira da Ladra um Sicherheit oder geklaute Ware eigentlich keine Sorgen machen.


Der riesige Flohmarkt, auf der sich das Treiben so herrlich beobachten lässt, ist ein Muss für jeden, der Lissabon wirklich kennenlernen will! Der Name "Feira da Ladra" könnte genauso gut von dem ebenfalls unbeliebten "piolho ladro" stammen - einer Laus, die es sich in Antiquitäten gemütlich macht.


Die Lage des Flohmarktes bietet an, den Flohmarktbesuch mit einem anschließenden Besuch des Klosters Mosteiro de São Vicente de Fora oder des Nationalen Pantheon Panteão Nacional zu verbinden.


Alternativ startet ihr vom Flohmarkt aus einen Spaziergang durch das "alte Lissabon" - die Viertel São Vicente, Graça, Castelo, Alfama und Mouraria. Macht euch auf etwas gefasst, denn in den vom Erdbeben von 1755 nur wenig zerstörten Vierteln verläuft es sich leicht - was Spaß machen kann!


Das historische Lissabon könnt ihr auch gemeinsam mit unseren Stadtführern auf unseren Stadtführungen auf Deutsch entdecken. Taucht mit ein in die portugiesische Geschichte und Kultur oder geht mit uns auf eine kulinarische Entdeckungstour inklusive Fado und Street Art!

33 Ansichten