Besondere Tagesausflüge ab Lissabon mit WALK 'N' ROLL

Aktualisiert: März 6

WALK 'N' ROLL bietet nicht nur erstklassige Stadtführungen durch die Lissabonner Altstadt, sondern hat auch zwei ganz besondere Tagesausflüge ab Lissabon für euch konzipiert, die ihr ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen als private Touren buchen könnt.


1) Fahrradtour an die Costa da Caparica ab Lissabon

Auf Anfrage nehmen wir private Gruppen von der Lissabonner Altstadt aus mit auf eine einmalige Fahrradtour! Wir fahren am Tejo-Fluss entlang bis nach Belém, wo wir mit unseren Fahrrädern auf die Fähre steigen, um auf die andere Seite des Flusses zu gelangen. Von dort aus schwingen wir uns erneut auf die Räder, um den 15 km langen Sandstrand der Costa da Caparica zu erreichen. Nach einem typischen Mittagessen haben alle Teilnehmer Freizeit am Strand.


Gesamtzeit: 7,5 Stunden

Fahrzeit auf dem Rad: 2 Stunden

Mittagessen: 1 Stunde

Freizeit am Strand: 1,5-2 Stunden (bei privaten Touren auf Wunsch verlängerbar)


Während eurer Freizeit könnt ihr im Atlantik baden gehen, am Strand sonnenbaden oder in den Strand-Cafés an der Promenade die Surfer beobachten bevor es gemeinsam zurück nach Lissabon geht.


Für mehr Infos und Buchung klicke hier.


2) Wanderung inkl. Aquädukt ab Lissabon

Auf Anfrage treffen wir uns mit privaten Gruppen früh morgens in der Nähe der Lissabonner Metro-Station "Marquês de Pombal". Die darauf folgende Wanderung hält gleich mehrere Geheimtipps abseits der Touristenströme für euch bereit!


Gleich zu Beginn bestaunen wir den Parque Eduardo VII, den größten innerstädtischen Park Lissabons, und machen uns auf den Weg zum Lissabonner Aquädukt, das wir gemeinsam überqueren*, um in den Lissabonner Monsanto-Wald zu gelangen.


Unser nächstes Ziel ist ein verlassenes ehemaliges Luxus-Restaurant mit Panorama-Sicht. Es ist nicht zu viel versprochen, wenn wir sagen, dass ihr von hier aus ganz Lissabon überblicken könnt! Nach einem gemeinsamen Picknick mit portugiesischen Leckereien besuchen wir zu guter Letzt den Palastgarten eines im 17. Jahrhundert erbauten Palastes mit einer beeindruckenden Azulejo-Sammlung (portugiesische Kachel-Kunst). Die Wanderung endet an der Lissabonner Metro-Station Jardim Zoológico (am Zoo).


Keine Sorge - der Besuch des verlassenen Luxus-Restaurants ist legal und sicher!


Gesamtzeit: 5,5 Stunden

Laufzeit: 3,5 Stunden auf überwiegend festem Untergrund - Wanderschuhe nicht notwendig!


Für mehr Infos und Buchung klicke hier.


Alle Stadtführungen und Ausflüge in und um Lissabon werden auf Deutsch geführt.


*wichtiger Hinweis: um die Überquerung des Aquädukts sicherzustellen, muss die Gruppe bis Freitagnachmittag angemeldet werden.

45 Ansichten